npd-wetzlar.de

17.01.2018

Ludwig Palm auf dem Neujahrsempfang der NPD-Fraktionen Leun und Wetzlar am 07.01.2018


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-wetzlar.de/

Im Beisein seiner Familie (Frau, beiden Töchtern und der zwei Enkelinnen) wurde der NPD-Fraktionsvorsitzende in der Stadtverordnetenversammlung Leun, Ludwig Palm für 40jährige Mitgliedschaft geehrt, davon ist er seit 28 Jahre ununterbrochen Leuner Stadtverordneter für die NPD. Ludwig Palm zeigte in seiner Rede auf, daß unsere politische Arbeit nicht nur aus Reden und Theorie "schieben" besteht, sondern vor allem durch das eigene Anpacken - nur so wirkt die NPD. Das Aufbauen einer eigenen "Burg" dient dem Einzug ins Parlament; so gelungen auch 1989 in Ehringshausen und Leun. Gegen hunderte Gegendemonstranten, unter Objekt- und Personenschutz zog man damals in die Stadtverordnetenversammlungen ein. Pikante "Störmanöver" als Werkzeug parlamentarischer Arbeit, so z.B. Anträge auf geheime Wahl oder bei Bedarf auch auf namentliche Abstimmung werden durch Ludwig Palm gerne verwendet um später einen Sinneswandel von Mandatsträgern anderer Parteien leicht nachweisen zu können und somit vor der Öffentlichkeit, der Parlamentsgäste und Zuschauer zu dokumentieren. Die NPD-Fraktion in Leun erzielte beispielsweise mit der Forderung, behindertengerechte Sanitäranlagen in den Dorfgemeinschaftshäusern einzubauen, einstimmige Abstimmungsergebnisse in der Stadtverordnetenversammlung Leuns. Die etablierten Parteien haben es seit März 1989 trotz allen Aufwands nicht geschafft, die NPD aus dem Leuner Parlament zu drängen. Trotz aller Höhen und Tiefen wird die NPD-Fraktion Leun in der festen Gewissheit, nicht nur als Einzelkämpfer, sondern als Gemeinschaft auf dem richtigen Weg zu unserem Deutschland zu sein, auch in Zukunft weiter für unsere Heimat arbeiten, denn NPD wirkt. Nach seiner Dankesrede erhielt er aus den Händen seiner Frau, der Leuner Stadtverordneten Ingeborg Palm einen Präsentkorb überreicht.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: