npd-wetzlar.de

13.02.2019

Lesezeit: etwa 1 Minute

Anfrage zum Thema: Brüchiger Kanal in Blasbach

Anfrage des Stadtverordneten Thassilo Hantusch:

„Wann wird der Kanal in der Bergstraße in Blasbach, der seit 2016 brüchig ist, saniert?“

Bürgermeister Semler antworte wie folgt:

Grundlage für die Erneuerung der Blasbach-Verrohrung in der Bergstraße ist die Errichtung eines Hochwasserrückhaltebeckens oberhalb der Ortslage. Die Planunterlagen dazu liegen der Genehmigungsbehörde vor. Der Baubeginn für das Hochwasserrückhaltebecken ist für das Jahr 2019/2020 geplant. Das wird also jahresübergreifend eine Maßnahme sein. Die Erneuerung der Blasbach-Verrohrung in der Bergstraße sowie die Kanalsanierungs- und Straßenbauarbeiten werden im Anschluss daran durchgeführt.“

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: